Cartier

Cartier

Eleganz, Raffinesse und Klasse: dies sind nur einige der Attribute, die man mit dem Namen Cartier in Verbindung bringt. Als einer der ältesten Juweliere der Welt ist Cartier darauf spezialisiert, die Wünsche von Prominenten, milliardenschweren Geschäftsleuten und königlichen Hoheiten zu befriedigen. Durch die Kreation immer luxuriöserer, attraktiverer und innovativerer Uhren konnte Cartier seine Marktposition weiter stärken.

Alle Cartier Uhren

197 Ergebnisse

Preis ()

+

    24190.01
() Ausgewählt

Herstellungsland ()

+

Stil ()

+

Gehäuseboden ()

+

Typ ()

+

197 Ergebnisse

About Cartier

Cartier ist eine Schmuckdynastie, die für Eleganz, erlesene Handwerkskunst und Stil steht. Die Marke nahm ihre Anfänge im Jahr 1906 mit der Herstellung von Armbanduhren. Vom englischen König Edward VII als „Juwelier der Könige und König der Juweliere“ bezeichnet, spezialisierte sich Cartier auf die Produktion unvergleichlich schöner Uhren, die in vielen Fällen mit Edelmetallen verziert waren. Cartier-Uhren gelten allgemein als Symbol für höchsten Luxus, Eleganz und Schönheit, weshalb sie das perfekte Accessoire für festliche oder elegante Anlässe darstellen. Zahlreiche Prominente wie Brad Pitt und John F. Kennedy sowie Angehörige der Adelshäuser, darunter auch die Königinnen und Könige von England, verehrten und verehren Uhren von Cartier.

Die Geschichte von Cartier

Die Marke Cartier wurde 1874 von Louis-François Cartier in Paris gegründet und blieb über Generationen hinweg im Familienbesitz. 1903 stellte das Unternehmen die erste Armbanduhr her ‒ auf Anfrage eines brasilianischen Piloten, der auch zum Namensgeber wurde: „Santos“ hieß das erste Modell der Marke. Die Enkel des Firmengründers sorgten mit der Einführung der Tutti-Frutti-Juwelen und des Mystery-Looks für zwei wesentliche Neuerungen im Unternehmen. 1907 machte Cartier das Unternehmen von Edmond Jaeger vertraglich zum alleinigen Uhrwerks-Lieferanten der Marke und eröffnete Boutiquen für seine Luxusuhren in Sankt Petersburg, New York City und London. Seit den bescheidenen Anfängen in der Uhrensparte hat sich das Unternehmen Cartier vergrößert und weiterentwickelt und bietet heute erstklassige Luxusuhren an, die mit der gleichen Detailgenauigkeit hergestellt werden wie die ersten Modelle. Die sehr verschiedenen Serien des Unternehmens zeugen von dessen Vielseitigkeit. Im Gegensatz zu vielen anderen innovativen Luxusuhrenherstellern wurde Cartier zunächst für seinen leichten, luftigen Schmuck bekannt, bevor der Schritt in die Uhrenbranche erfolgte.

Was macht Cartier-Uhren so attraktiv?

Seine wachsende Berühmtheit hat das Unternehmen Cartier nicht zuletzt seiner Tradition und der öffentlichen Aufmerksamkeit für die Cartier-Uhren zu verdanken. Doch erst die exquisiten Details, die Verwendung von Edelmetall und der Markenname haben Armbanduhren von Cartier zu einem begehrten Objekt für Menschen gemacht, die durch ihre Uhr Eleganz, Wohlstand und Qualitätsbewusstsein ausdrücken möchten.

Warum sollten Sie eine gebrauchte Cartier-Uhr kaufen?

Die heute erhältlichen, detailverliebt und fein gearbeiteten Cartier-Uhren belegen, wie viel Wert die Marke noch immer auf hervorragende Handwerkskunst legt. Beim Kauf einer gebrauchten Cartier-Uhr können Sie aus der über 110-jährigen Unternehmensgeschichte schöpfen, die Ihnen eine größere Auswahl an Modellen und Stilen bietet als jede Boutique mit Neuware. WatchBox ist als führender Anbieter gebrauchter Uhren von Cartier bestrebt, seinen Kunden Gebrauchtware von höchster Qualität anzubieten und verkauft daher nur Uhren mit Echtheits- und Qualitätszertifikat.

Related Posts

Top 10 Pre-Owned Watches for 2019

As we find ourselves well into the new year, we are seeing 2019 take on its own defining watch trends and leave those of yesteryear behin...

Valentine’s Watch Giving Gift Guide: What Suits Your Style?

Valentine’s day is right around the corner, which couple are you?

...